Hilfe beim Abnehmen Briefpapier


Hilfe beim Abnehmen

Die meisten meiner Patientinnen und Patienten haben einen langen Weg hinter sich, bevor Sie zu mir kommen. Wie ich Ihnen helfen kann - Sie finden die meisten Informationen dazu hier.

Seiteninhalt:

Rundum gut versorgt - nicht abgezockt!

Die meisten meiner Patientinnen und Patienten haben einen langen Weg hinter sich, bevor Sie zu mir in die Sprechstunde kommen. Zahlreiche, kurzfristig sogar erfolgreiche Versuche das Körpergewicht zu optimieren, haben Spuren hinterlassen. Meist wurde viel Geld in sinnlose Therapien oder Konzepte gesteckt, ohne bleibenden Erfolg. Allgemeine Frustration macht sich breit.

Diese traurigen Erfahrungsberichte meiner Patienten haben mich als Aerztin motiviert, Ihnen wirklich zu helfen. Sie werden Ihren Körper und die Ursachen des Uebergewichtes verstehen lernen. Ich werde Ihnen ehrlich sagen, welche Massnahmen für Sie etwas nützen und was Ihnen nichts bringt. Bei mir sind Sie in guten Händen.

Akzeptanz und Zeit zum Zuhören

Ich bin Aerztin mit Leib und Seele. Neben meinem Fachwissen gehören vor allem auch „Akzeptanz und Zeit zum Zuhören“ zu meiner Philosophie. Geeignete Sitzgelegenheiten, angenehme Praxisatmosphäre und umfangreiches Informationsmaterial sollen Sie zudem positiv auf Ihrem Weg unterstützen.

Das individuelle Konzept

Vorweg - es gibt kein spezielles patentiertes Hauser-Konzept mit Spritzen, Pulver oder Spezialernährungsberatung. Als Aerztin halte ich mich wie mein Mentor und Lehrer PD Dr. med. F. Horber an die Fakten.

Das Analysieren Ihrer persönlichen Lebensumstände, die medizinische Vorgeschichte, Hormonbestimmungen, Herausfinden der Essgewohnheiten (Ernährungsprotokoll, Esstyp), wesentliche Stoffwechselmessungen (z.B. Grundumsatz) sind wichtige Eckpfeiler.

Aus diesen Bausteinen und meinem Fachwissen über verschiedene (die Ernährung oder den Lebenstil betreffende, medikamentöse sowie selten auch operative) Möglichkeiten versuche ich gemeinsam mit Ihnen einen individuellen und gangbaren Weg zum Abnehmen zu finden.

So verschieden die Menschen und Ihre persönlichen Lebensumstände sind, so vielfältig sind die Varianten, die letztendlich zum gewünschten Erfolg führen. Bei dem einen geht es rascher, bei dem anderen langsamer. Manch einer hat hohe Ziele, andere sind mit kleineren Erfolgen glücklich.

Arzt und Abnehmen - Teamarbeit

Meine Aufgabe als Ärztin sehe ich dabei vor allem zunächst in der intensiven Begleitung und Wissensvermittlung sowie im Verhindern von gesundheitlichen Schäden beim Abnehmen. Das sich später die Gewichtsabnahme natürlich auch auf die Risiken der Folgeerkrankungen (Diabetes, Herzinfarkt, Gicht, Gelenksbeschwerden, um nur einige zu nennen) sehr positiv auswirkt, ist unumstritten und liegt somit natürlich auch im Zentrum meines Interesses.

Wunschgewicht erreicht - Was nun?

Mein Wunsch ist es, dem Betroffenen die Fakten über seinen individuellen Stoffwechsel so zu vermitteln, das er unabhängig von Ärzten, Diätberatern oder speziellen Programmen wird. Jeder sollte meiner Meinung nach erfahren dürfen, wie er mit seinem Stoffwechsel umgehen muss und welche Mittel und Methoden für ihn speziell geeignet sind, allfällige Gewichtsschwankungen zu behandeln. Das bewahrt ihn in der Zukunft vor Fehlinvestitionen in Methoden, die bei ihm nie funktionieren können.

Meine Erfahrung zeigt, dass so viele Patientinnen und Patienten sehr gut über Jahre ihr „Stoffwechselproblem“ mehrheitlich selbständig managen können.



Dr. med. Elke Hauser
praktischer Arzt FMH
Arztpraxis für Allgemeine und Innere Medizin
Schulhausstrasse 1
CH-8834 Schindellegi
Telefon +41 (0)44 784 25 60 — Telefax +41 (0)44 784 25 50
e-mail

Weitere Webseiten von barrierefreien Ärzten:
Augenarzt Daepp Baar in der Nähe von ZugImplantat-Zahnarzt Weber Schindellegi in der Nähe von Zürich.