Hilfe beim Abnehmen Briefpapier


Tipps & Tricks im Umgang mit den
Wechseljahren

Wir möchten Sie ermutigen, die Wechseljahre als positiven Anlass zu nehmen, einen neuen Lebensstil zu entwickeln. Mehr Freiraum und Akzeptanz schaffen eine neue innere Harmonie, die Sie stärker und zufriedener machen kann.

Seiteninhalt:

Schönheit kennt kein Alter

Nach dem Aussehen zu beurteilen oder beurteilt zu werden ist menschlich. Wenn wir jemanden zum ersten Mal treffen, sind alle Sinne geschärft und wir beobachten auch kleine Details, um uns ein Gesamtbild der Person zu machen: Größe, Alter, Haarfarbe, Statur und Kleidung werden auf den ersten Blick erfasst. Dann aber treten auch andere Merkmale wie Vitalität, Selbstwert und Lebenseinstellung der Person hervor - und das ist das eigentlich Faszinierende. Der Charakter und die Gesamtpersönlichkeit hinterlassen den tieferen Eindruck.

Wir selbst vergleichen uns oft unbewußt mit dem Schönheitsideal, dass tagtäglich von außen an uns herangeführt wird. Doch eine gesunde Einstellung zur Schönheit folgt anderen Grundsätzen: Regelmäßige Bewegung, ausreichend Schlaf, eine ausgewogene und vielseitige Ernährung, die Fähigkeit, sich zu entspannen und Gelassenheit im Umgang mit Stress tragen viel zum Aussehen und zur Selbstzufriedenheit bei. Unsere Einstellung zum Alter beeinflußt auch unseren Alterungsprozeß. Wir sehen so gut aus, wie wir uns fühlen. Angst vor dem Alter hingegen setzt uns nur unter Stress. Die wahre Schönheit kennt kein Alter, denn Schönheit kann viel mehr als nur das Äußere sein: Energie, Freude, Hingabe und Gelassenheit.

Bewegung als Jungbrunnen

Regelmäßige Bewegung tut gut - das wissen wir alle. Trotzdem rafft man sich viel zu selten dazu auf. „Keine Zeit“ oder „zu müde“ sind die häufigsten Ausreden. Dabei bringt Bewegung weit mehr Gewinn, als es Mühe kostet: Herz und Kreislauf werden gestärkt, Figur und Haltung verbessert. Das Immunsystem wird stimuliert, was auf lange Sicht vor Krankheiten schützen kann. Regelmäßiges Training verleiht zudem mehr Energie und ein besseres Selbstbewußtsein, beides wichtige Faktoren für Ihr Wohlbefinden. Sie werden sich entspannter fühlen, besser schlafen und mit Alltagsstress gelassener umgehen. Um sich körperlich und seelisch gesund zu halten, sollten Sie mehrmals wöchentlich trainieren. Das heißt nicht, dass man unbedingt Joggen oder Aerobic betreiben muss - auch Walking oder Fahrradfahren eignen sich hervorragend als Aufbautraining. Ein Leben lang aktiv zu sein hält gesund und steigert die Lebenserwartung.

Wichtig ist, dass die Bewegung ein fester Bestandteil des Alltags wird und Sie sich und Ihren Körper zum Beispiel anschließend mit einem warmen Bad oder einer duftenden Wellnessdusche belohnen

Wellness - Weniger Stress, mehr Wohlbefinden

Unter „Stress“ verstehen wir Reaktionen von Körper und Psyche auf äußeren oder auch inneren Druck. Das Wort stammt vom lateinischen „stringere“, was soviel wie „straffen“ bedeutet. Kurzfristiger, begrenzter Stress kann durchaus positive Auswirkungen haben: Er inspiriert uns, hält uns wach, kann motivierend sein. Dauerhafter Stress wirkt sich dagegen negativ auf unseren Körper und unsere Seele aus.

Um es in unserem angespannten, hektischen Alltag erst gar nicht dazu kommen zu lassen, bedarf es weniger als Sie vielleicht denken. Oftmals hilft es schon, sich den Stress bewußt zu machen und mehr auf sich und seine Bedürfnisse zu achten. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit für sich selbst, auch wenn es nur wenige Minuten sind!

Wir haben für Sie ein paar Anregungen

Gönnen Sie sich gleich nach dem Aufstehen eine Tasse Tee oder Kaffee und genießen Sie die Stille, verwöhnen Sie sich nach dem Baden oder Duschen mit einer zart parfümierten Körperlotion, nutzen Sie die Mittagspause für einen Spaziergang, trinken Sie viel Mineralwasser, Früchte- oder Kräutertee, essen Sie jeden Tag etwas Gesundes, verschönern Sie Ihren Arbeitsplatz mit einer Duftlampe, einer Pflanze oder Bildern, essen Sie ein Stück Schokolade, wenn Ihnen danach ist und belohnen Sie sich nach einem anstrengenden Tag mit einem Bad bei Kerzenschein. Lassen Sie es sich gut gehen und gönnen Sie sich die nötige Auszeit. Es muss nicht immer gleich ein Wellnessurlaub gebucht werden, um sich etwas Gutes zu tun.

Unser Angebot für Sie!

Wir freuen uns, wenn wir Sie unterstützen konnten, sich in Ihrer Haut wieder wohl zu fühlen. In unserer Praxis haben wir ein Wellness Angebot für Sie zusammengestellt. Gerne informieren wir Sie dazu unter Esalen Massagen.


Dr. med. Elke Hauser
praktischer Arzt FMH
Arztpraxis für Allgemeine und Innere Medizin
Schulhausstrasse 1
CH-8834 Schindellegi
Telefon +41 (0)44 784 25 60 — Telefax +41 (0)44 784 25 50
e-mail

Weitere Webseiten von barrierefreien Ärzten:
Augenarzt Daepp Baar in der Nähe von ZugImplantat-Zahnarzt Weber Schindellegi in der Nähe von Zürich.